Achtung: SPAM-Mails im Umlauf

Derzeit werden laufend von vermeintlichen TIROLER EDLES-Accounts SPAM-Mails verschickt mit Anhang und aktuellem Datum versehen. Bitte öffnen Sie weder Anhang noch E-Mail, sondern löschen Sie diese umgehend.

  • 25.06.2019

Schokolade ist gemeinhin braun, die Farbe macht der Kakao. Beinhaltet weiße Schokolade also keinen Kakao? Doch, denn der „Albino“ unter den Schokoladen wird aus Kakaobutter erzeugt und mit Zucker und Milch bzw. Milcherzeugnissen und verschiedenen anderen Beigaben je nach Geschmacksrichtung verarbeitet. Weiße Schokolade darf sich allerdings nur nennen, was mindestens 20% Kakaobutter enthält.

Wie wird Kakaobutter gewonnen?

Der Weg hin zur fertigen Schokoladentafel ist ein langer. Am Anfang steht die Kakaobohne, die an Bäumen in Ländern des Äquatorgürtels wie Ghana, Côte d’Ivoire, Venezuela oder Brasilien wächst. Die reife Kakaofrucht wird mit Macheten abgeschnitten, das Fruchtfleisch und die Samen werden in Bananenblätter gewickelt und fangen zu gären an. Dieser Schritt wird Fermentierung genannt. Anschließend werden die Bohnen sechs bis zehn Tage sonnengetrocknet und dabei immer wieder sorgfältig durchmischt.

Als nächstes werden die Kakaobohnen geröstet und danach gemahlen. Bei diesem Mahlvorgang entsteht eine breiige Masse, die den Grundrohstoff für die Schokoladenerzeugung bildet. Um Kakaobutter zu gewinnen, wird schließlich in einer Presse die Butter von anderen Bestandteilen, wie dem Kakaopulver, getrennt.

Kakaobutter ist also ein natürliches Produkt der Kakaobohne. Sie hat eine blassgelbe Farbe, weshalb hochwertige weiße Schokolade nicht rein weiß sein kann, denn je höher der Anteil an Kakaobutter, desto besser.

TIROLER EDLE* purissima weiß

Für unsere TIROLER EDLE* purissima weiß verarbeiten die Chocolatiers Hansjörg und Christoph Haag erlesene Couverture von Domori, einem Turiner Schokoladenerzeuger, der ausschließlich rare und beste Kakaobohnen verarbeitet und Meister seines Fachs ist. Die Kakaobohnen kommen von der „Hazienda San José“ in Venezuela. Ihre unverwechselbare Note erhält unsere weiße Schokolade (wie alle TIROLER EDLE* Schokoladen) durch die Milch vom Tiroler Grauvieh (23%), einen Hauch Vanille und wohldosierten Rohrzucker. Unsere weiße Schokolade besteht zu mindestens 36% aus Kakaobutter.

KUHLE EDLE – weiße Schokolade mit brauner Hülle für Kindermund

Besonders Kinder mögen den süßen Geschmack cremig-weißer Schokolade. Deshalb ist unsere Kinderschokolade KUHLE EDLE mit weißer Schokolade von Domori gefüllt und von leckerer Milchschokolade mit extra viel Grauviehmilch umhüllt. In diesem Fall kann die Welt ruhig mal braun-weiß sein…